Startseite

Peter Paul Althaus, von seinen Freunden kurz PPA genannt, wurde am 28. Juli 1892 in Münster/Westfalen, geboren. 1922 zieht er nach München, wird dort Dramaturg, Journalist, Kabarettist und vor allem Dichter. Mehr noch wird er die “Inkarnation und zugleich die höchste Autorität Schwabings und damit eine Münchener Institution”. In der Zeit von 1951 bis 1961 schreibt Althaus die Gedichtbände, welche seinen Ruhm begründen: In der Traumstadt, Dr. Enzian, Flower Tales – laßt Blumen sprechen, Wir sanften Irren und Seelenwandertouren. Hoch geehrt und mit zahlreichen literarischen Preisen ausgezeichnet stirbt Peter Paul Althaus am 16. September 1965 im Alter von 73 Jahren in seiner Schwabinger Wohnung.

Weitere Informationen:

Eine ausführliche Biographie finden Sie unter “Biographie” auf der rechten Seite.

Hinterlasse eine Antwort